RKI, Lauterbach, Pfizer ist das größte Problem dieses Jahrhunderts

Als Hepatitis B Genesener (1975) Hepatitis C Geheilter 2012 kann ich sagen kein Arzt wird dich gegen A impfen damit du vor B oder C geschützt bist. Das ist Unsinn, jetzt gibt es auch gegen B eine Schutzimpfung, das schützt dich jedoch nicht gegen C und A.

Der Impfstoff gegen Covid19 Erkrankungen wurde für Alpha (Wildvirus) und Beta Variante entwickelt, wir aber an Delta und Omicron verimpft, was absoluter Blödsinn ist und ein Spiel mit dem Leben aller Menschen, wegen Escape Mutationen. Zum einen die Pfizer Jauche schützt zwar, aber nur kurzfristig vor schweren Erkrankungen, verhindert jedoch nicht das jede Corona Variante sich weiter verbreiten kann, wie bei der Omicron Variante immer offensichtlicher wird. Es macht Geimpfte sogar hochgradig gefährlich weil sie oft nicht merken, wann sie infiziert wurden und im Glauben gelassen werden sie wären weniger infektiös, was ein krasse Lüge ist, wer den Virus im Rachenraum hat ist grundsätzlich infektiös, das Virus unterscheidet nicht on geimpft oder nicht geimpft. Somit geht das Sterben weiter und das liegt sicherlich nicht an den Ungeimpften, denn was nicht kommuniziert wird ist 77 Millionen Menschen in Deutschland hatten noch nie Kontakt mit Corona, es gibt in Deutschland nur 6 Millionen Corona Fälle, was für eine gefährliche Pandemie nicht ausreicht, dieses als Menschenbedrohlich zu klassifizieren. Die Panikmache der Bundesregierung ist mittlerweile nicht nur als lächerlich anzusehen, sondern auch als gefährlich. Wie die Regierung gegen Kritiker vorgeht, teilweise mit brutaler Polizeigewalt ist einer freiheitlichen Demokratie unwürdig.

Da ich aus der Biologie komme, bin ich mit den Mikroorganismen vertraut und durch meine zweite Hepatitis (C) bestens eingelesen und auf meiner sars-fakten.de (Appell zur Mäßigung – keine Sündenbock-Strategie) auf dem gleichen Wissenstand wie die Wissenschaft selbst, hier stehen die neuesten Studien und anders zum Thema Immunsystem (Rotznase NALT) Furinspaltstelle, Viren, Pango Nomenklatur, Checkpoint Proteine u.a. mehr

Maßnahmenkatalog gegen HIV: Als die CSU in den Krieg gegen Aids zog

Vor 25 Jahren setzte sich Peter Gauweiler von der CSU für scharfe Anti-Aids-Regelungen in Bayern ein – mit Zwangstests für Prostituierte, Drogenabhängige und angehende Beamte. Ein gewisser Horst Seehofer wollte Aidskranke sogar in „speziellen Heimen“ sammeln. Hitlers KZs kamen aus Bayern über Deutschland und Europa

Jetzt zur Polizeigewalt, wenn die Regierung Menschen niederknüppelt, ist Freiheit und Demokratie in Gefahr

Mengele war gestern –
heute ist Drosten Pfizer am experimentieren
die Deutschen ändern sich nie

Erste Erfolge, aber Tücken

Überraschende Nebenwirkungen bei Ebola-Impfstoff

Hoffnung im Kampf gegen Ebola: In ersten Studien sind mit Impfstoffen Erfolge erzielt worden – Antikörper gegen das tödliche Virus konnten gebildet werden. Doch es gab Überraschungen bei den Nebenwirkungen.

Wer auf Demonstranten einprügelt mit Staatsgewalt hat wie in der Weimarer Republik nicht verstanden was Demokratie bedeutet, auch damals erschossen die Sozialisten 33 Demonstranten und Zivilisten, verletzten über 200 teilweise schwer. Die Deutschen wiederholen nur den Panzer Auflauf von 1053 in Berlin. Aber was will man von den Massenmördern der Kommunisten und Sozialisten erwarten, Hitler krönte den Sozialismus, derweil Stalin und DDR wüteten mit Ausbürgerungen, Gulag, Kindesmissbrauch, Stasifolter und Mauerschützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please reload

Bitte warten...